Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628
Der Kinderwagen und seine Mängel | Babykraft

Der Kinderwagen und seine Mängel

in Kinderwagen an Mai 06, 2009

Hat man vor, eine Familie zu gründen, wird man um das Thema Kinderwagen– früher oder später – wohl nicht herumkommen. Wir haben ja bereits einen Kinderwagen gekauft und darüber berichtet. Doch was macht eigentlich einen guten Kinderwagen aus und vor allem, halten diese, was sie versprechen?

Die zweite Frage ist leider Gottes des Öfteren mit einem klaren „Nein“ zu beantworten, denn die Qualität, welche das Marketing und dessen Slogans von den Kinderwagen verspricht, kann oftmals nicht eingehalten werden – Tests aus verschiedenen Konsumentenmagazinen beweisen das auch. Häufig ist ein Problem, dass der Sitz- beziehungsweise Liegkomfort für das Baby durchaus verbesserungswürdig oder sogar mangelhaft ist. Gründe können sein, dass Sitze durchhängen oder darunter liegende Verstrebungen zu spüren sind – dies darf einfach nicht vorkommen, wenn es um das Wohlbefinden der Kleinsten geht. Außerdem wir hin und wieder bei der Polsterung gespart, was sich so erkennbar macht, dass diese einfach zu dünn ausfällt. Auch geht es darum, wie lange – also bis für welches Alter – ein Kinderwagen geeignet ist. Die meisten Hersteller versprechen hier, dass man Kinder bis fast drei Jahre darin transportieren kann. Sieht man sich jedoch die Rückenlehnen an, so merkt man, dass diese vereinzelt sogar schon für ein 2-jähriges Kind, aufgrund dessen Größe, zu kurz sind.

Was vor dem Kauf unbedingt genauer unter die Lupe genommen werden sollte, ist die Beinunterstützung. Hier können bei schlampiger Verarbeitung sogar Gefahren für das Kind auftreten, falls durch einen Schutzmechanismus des Kinderwagens nicht verhindert wird, dass die Füße des Kindes in die Speichen geraten. Ein solcher Mangel ist zwar eigentlich ein absoluter Skandal, doch wurde berichtet, dass auch solche Fälle vorkommen, da, wie in vielen Produktsparte, sich auch in dieser schon viele Billiganbieter aus dem asiatischen Raum auf den Markt gedrängt haben und hier die Qualität manchmal alles andere als zufrieden stellend ist.

Generell sollte man vor dem Kauf, den Kinderwagen sehr genau anschauen und diesen bestenfalls beim Fachhändler, nach fundierter Beratung, erwerben.

Weitere spannende Baby-Artikel

Leave a Reply


  • You Avatar