Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628
Kleinkinder Sonnenallergie | Babykraft

Kleinkinder Sonnenallergie

in Baby-Allgemein, Gesundheit an Okt 08, 2009

Ich bin einerseits ganz froh, dass der Sommer nun vorbei ist, denn mit dem Sommer verschwindet auch langsam die Sonnenallergie, der Hautausschlag, die Wärmeallergie (wir wissen es nicht so genau, der Arzt meinte,” das ist leider so, auch Kinder mit nicht so sensibler Haut haben diesen Sommer Probleme) bei meinem Sohn.

Immernoch lassen sich die großen roten Pickel auf einer Wange erkennen, sodass das Eine oder Andere Mal von anderen Müttern eine Pockenerkrankung vermutet wurde und der Platz neben uns ganz schnell wieder frei war.

Egal ob mit mineralischer oder chemischer Sonnenmilch, nichts half. Mit der mineralischen Sonnencreme wurde es fast noch ein bischen schlimmer – dies bestätigte auch der Arzt, der erfahrungsgemäß bei Kindern mit sensibler Haut beobachten konnte, dass die mineralische Creme nicht gut vertragen wird. Also bekam ich eine neue, “daylong”, und wartete ab.

In unserem Spanienurlaub mit viel Sonne sollte die Creme ihr Premiere bekommen. Doch leider trat keine Verbesserung ein, im Gegenteil, die Wange wurde dunkelrot und schien mit einer feuchtartigen Flechte überzogen zu sein. Auch am Körper tauchten trockene Stellen auf. Da wir nicht auf Sonnencreme verzichten konnten (27° Grad und direkt am Meer) blieben wir dabei.

Als wir aus unserem Urlaub zurückkehrten und einen Temperaturunterschied von über 10° Grad erlebten, verschwand die flechteartige Erscheinung. Vielleicht liegt es also an der Wärme? Die These, dass Schweiß und Sonnencreme auf der Haut manchmal nicht vertragen wird – kennen wir ja alle.

Naja es hilft nichts Anderes außer eincremen, eincremen, eincremen und das mach ich nun mehrmals täglich…

Mehr interessante Baby-Artikel hier

Leave a Reply


  • You Avatar