Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628
Kita Eingewöhnung 2 | Babykraft

Kita Eingewöhnung 2

in Eltern an Nov 17, 2009

2. Artikel zur Kita Eingewöhnung

So, nun begannen wir die dritte Woche der Eingewöhnung mit Spannung.

Wochenenden können bei einer Eingewöhnung hinderlich sein. Bei allen Kindern merke ich, dass Montage eher Problemtage sind: der Abschied fällt schwerer, das Weinen ist lauter und häufiger und die Wiedersehensfreude ist größer.

Letzte Woche probierten wir das erste Mal das Schlafen in der Kita aus. Wie soll es auch sein, am ersten Tag lief es nicht, sodass wir nach kurzem Probieren uns auf dem Weg nach Hause machten, damit mein Kind dort schlafen kann. Am nächsten Tag probierten wir es erneut. Es war gut, dass ich schon Wochen vorher meinen Sohn an einen 12.15 Uhr Mittagsschlaf gewöhnte. Deswegen war er auch müde, doch merkte die Erzieherin und ich, dass ich als Mutter eher hinderlich bei der Einschlafprozedur war, denn immer wieder spielte mein Sohn Spielchen mit mir, um nicht schlafen zu müssen. Zur Zeit testet er ganz behaglich seine Grenzen aus und ich bin dabei die Leidige, denn wenn ich etwas verbiete, schreit er Zeter und Mordio, verbietet jemand anderes das Selbe, behält seinen Respekt…

Und doch schlief er mit Hilfe der Erzieherin ein und ich schaute mit gewisser Distanz zu. Also versuchten wir es nach dem Wochenende gleich ohne mich – ich dachte mir, oje, nach dem Wochenende wird es wohl schwierig werden gleich ohne mich in der Kita zu schlafen. Ich stellte mich also auf einen Anruf zur Mittagszeit ein, dass ich ganz schnell kommen soll, um mein Kind zu beruhigen.

Der Anruf kam – aber nur um mich zu beruhigen, denn alles klappte auf Anhieb. Als ich ihn von der Kita abholen kam, schlief mein Kleiner noch. Natürlich war die Freude groß mich nach dem Schlafen zu sehen. Aber auch die Trauer als wir uns kurz danach auf dem nach Hauseweg machten. Das ging ihm zu schnell, denn er wollte noch dort bleiben. Also kam ich heute später, um ihn abzuholen, damit er sich nach dem Schlafen noch austoben konnte. Das klappte wunderbar und ich merke auch, dass er sich mittlerweile schon pudelwohl fühlt und sich integriert.

Auch für mich ist es schön zu merken, dass mein Kind sich in der Kita wohl fühlt und gar nicht weg möchte…

Weitere spannende Baby-Artikel

Leave a Reply


  • You Avatar