Kochen für und mit Kindern – Wie können Kinder in der Küche helfen

in Ernährung Baby, Kinderernährung an Feb 19, 2013

Das Kochen für und mit Kindern kann sehr viel Spaß machen. Wie so häufig bedeutet dies aber auch Geduld zu haben und Ruhe zu bewahren, wenn das Mehl man auf dem Boden verteilt wird.

Gerne können auch mal die Väter diesen Part übernehmen und die Küche mit den Kleinen verwüsten. Bei uns kommt am Ende immer etwas Leckeres dabei raus. Das Backen macht ebenso unheimlich viel Spass, nicht nur zur Weihnachtszeit. Unser Lieblingskuchen ist zur Zeit ein Käsekuchen. Das Rezept gibt es hier.

Wie können Kinder in der Küche helfen

  • Anfassen und riechen lassen. Dies gilt für Gemüse und Gewürze. Kindern hilft es außerdem noch, wenn man die Lebensmittel in ihrer Farbe und Form beschreibt
  • Kräuter finden Kinder spannend. Schön ist es, wenn man sie selber anpflanzt und die Kinder dabei sind. Hier kann man ihnen erklären wie eine Pflanze wächst und das man sich um sie kümmern muss. Vor dem Kochen sollten alle Kräuter bereit gestellt werden. Nach einigen Malen üben mit Riechen und Schmecken können Kinder ganz gut differenzieren was z. Bsp. Thymian ist
  • Wir haben immer einen kleinen Stuhl, damit unser Sohn an die Gewürze rankommt. Dürfen sie dann mal ein paar Gewürze raussuchen, fühlen sie sich nützlich und entwickeln eine große Motivation und großes Interesse
  • kleinere Tätigkeiten, wie Kartoffeln stampfen ist eine sinnvolle Aufgabe, die Kinder schon selbstständig durchführen können. Meinem Sohn macht es besonders viel Spaß, wenn er seine Fleischbällchen selber formt
  • Mitprobieren und Abschmecken lassen
  • Kinder haben einen sehr guten Geschmackssinn, daher sollte man auf zu viele Gewürze verzichten. Insbesondere sollte mit Salz und Pfeffer gespart werden
  • gemeinsam die Küche aufräumen
Kochen für und mit Kindern - WIe Kinder in der Küche helfen können

Kochen für und mit Kindern - WIe Kinder in der Küche helfen können

Ist das Essen nun fertig können die Kinder den Tisch decken. Übernehmen Kinder schon früh solche Verantwortungen, macht es den Alltag für alle angenehm.

Mehr interessante Baby-Artikel hier

Leave a Reply


  • You Avatar