Käsekuchen: einfach und lecker

in Ernährung Baby, Kinderernährung an Feb 26, 2013

Diesen Käsekuchen backe ich gerne mit meinem Sohn zusammen. Er geht einfach zu backen und ist unheimlich lecker.

Käsekuchen: einfach und lecker

Käsekuchen: einfach und lecker

Zutaten:

für den Boden:

  • ca 30 Vollkorn-/Butterkekse
  • Prise Zucker
  • 50g Butter

für die Füllung:

  • 200g Butter
  • 500g Quark
  • 500ml Buttermilch
  • 1 Pkg Vanillinzucker
  • 1 kleine Tasse (Espressotasse) Zucker
  • 1 Pkg Vanillepudding (alternativ geht auch Schokopudding – der Kuchen ist dann dementsprechend dunkel)
  • 2 Eier

Den Ofen auf 180°C/Umluft vorheizen. Die Kekse fein zerbröseln (ich nehme hierfür einen Gefrierbeutel und ein Nudelholz). Im Anschluss das Keksmehl in eine Springform geben. Die Butter schmelzen. Die kleinere Menge an Butter zu den zerbröselten Keksen und der Prise Zucker dazugeben. Kräftig durchkneten bis die gesamte Masse klebrig ist. Anschließend die Masse andrücken, sodass ein schöner fester Boden entsteht. Das ist eine wunderbare Aufgabe für die Kleinen und macht unheimlich Spaß.

Den Rest der Butter zu dem Zucker, Vanillepudding, Vanillezucker, 2 Eier und dem Quark geben. Hier darauf achten, dass die Butter nicht zu heiß ist beim Zugeben, da die Eiweiße denatuieren können. Die Buttermilch wird erst ganz zum Schluß untergerührt – sonst gibt es eine riesen Kleckerei! Auch hier können die Kleinen kräftig mitrühren. Sind alle Zutaten gut vermengt, kommt die Buttermilch hinzu. Diese gebe ich schubweise hinzu – das macht es leichter alles verrührt zu bekommen.

Die Füllmasse nun auf den Boden in der Springform geben und ab in den Ofen für ca 1 Std bis 1 Std 20 min! Ist er schön abgekühlt schmeckt er uns am Besten und der Kuchen ist insgesamt schön fest.

Na dann “Guten Appetit”!

Weitere spannende Baby-Artikel

Leave a Reply


  • You Avatar