Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628
kinderwagen quinny buzz | | Babykraft

Unser Kinderwagen Quinny Buzz in der Reparatur05.28.11

Wir haben nun schon in vielen Artikeln über unseren Kinderwagen Quinny Buzz berichtet – Vom Kauf über Reisen mit dem Auto bis hin zu technischen Details. Der Kinderwagen ist – das sollte ma nicht unterschätzen beim Kauf – der gute Gefährte einer Familie, praktische jeden Tag über 3-5 Jahre. Da gilt es auf Qualität zu achten, Testberichte zu lesen und Meinungen einholen bevor man sich für seinen Kinderwagen entschieden hat. All das haben wir gemacht und hatten über 2,5 Jahre kein Problem mit dem Quinny Buzz. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Kinderwagen Quinny Buzz Modelle 201012.17.09

Kinderwagen Quinny Buzz Modelle 2010

Kinderwagen Quinny Buzz Modelle 2010

Im Internet stöbernd, fand ich die Kinderwagen Quinny Buzz Modelle von 2010.

Die Technik ist zwar die “alte” (ist auch nicht unbedingt nötig), aber die Farbvarianten sind sehr schön gewählt. Neben den Klassikern, wie rocking black und rebel red, gibt es noch weitere schön klingende Namen.

Farben Quinny Buzz Modelle 2010:

Diese Modelle sind alle zweifarbig. Die Haube setzt sich von dem Sitz ab.

  • electric blue (dunkelblaue Haube und hellblauer Sitz)
  • groovy green (ich würde es eher als Petrol bezeichnen – die Kombination aus hell- und dunkelpetrol ist sehr ansprechend)
  • playground brown (braune Haube mit schwarzem Sitz)
  • rock moss (braune Haube mit grünem Sitz – sehr schön!)
  • roller pink (grau-flieder Haube mit pinkem Sitz – für die Frauen unter uns: die kleinen und die großen!)
  • Ich würde die Farben als sehr futuristisch bezeichnen, was sehr zu dem Quinny Buzz passt. Mit seiner Hydraulik ist er wirklich der Futurist unter den Kinderwagen!

    in Kinderwagenmit einem Kommentar →

    Ade Quinny Buzz09.03.09

    Kinderwagen Quinny Buzz

    Kinderwagen Quinny Buzz

    Ja wir haben uns entschieden unseren Quinny Buzz Ade zu sagen.

    Unerwartet bekamen wir einen Buggy geschenkt – was soll man da machen? Beide behalten – das macht keinen Sinn.

    Also Tschüß lieber treuer Gefährte, der so manche Blicke auf sich gezogen hat. Ich war mir felsenfest sicher, dass ich mir nie einen Buggy zulegen werden würde, da mein Quinny mich bis er ausgedient hat, auf jeden Fall begleiten sollte. Nun ja, jetzt schwelge ich in Erinnerungen, wie wir gemeinsam die Treppen rauf und runter tätigten, 1000ende von KM hinter uns gebracht haben und mein Kleiner bei Wind und Wetter sicher umher gefahren wurde.

    Ein super Wagen: wendig, leicht, gut zu tranportieren und und und.

    Als ich von der Babyschale zum Sportsitz wechselte, gefiel mir die Richtungsänderung des Sitzes sehr. Wenn mein Sohn mal nicht so gut drauf war – ließ ich ihn zu mir schauen, umgekehrt dann nach vorne. Auch sehr praktisch war die verschließbare Tasche, in der ich wichtige Sachen transportierte.

    Tja ich könnte wahrscheinlich noch stundenlang über den Quinny Buzz schreiben – doch muss ich nun Abschied nehmen.

    Waidmanns heil, mein Quinny Buzz!

    Wer Interesse hat unser Nachfolger des treuen Gefährten zu sein – kann sich gerne melden!

    in Baby-Allgemein, Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

    Kinderwagen Quinny Buzz: Auf der Suche nach…02.08.09

    quinny-buzz-schwarz-1Kinderwagen: Quinny Buzz - unsere Suche, unsere Erfahrungen.

    Die Frage nach dem richtigen Gefährt(en) (ein Kinderwagen ist sowohl Gefährt als auch Gefährte) ist von vielen Faktoren abhängig. Kinderwagen sind (oder sollten) so einzigartig wie ihr Transportgut sein. Jede Mutter, wenn sie nicht einen Kinderwagen von Freunden oder Verwandten geschenkt bekommt, hat so ihre eigenen Vorstellungen.

    Bei uns war das so:

    Da meine Schwägerin etwa ein halbes Jahr vor uns ihr Kind bekam, das alles also noch sehr frisch war, habe ich mir einige Ratschläge geben lassen, um nicht wahnsinnig zu werden bei diesem Angebot an Kinderwagen. Auf jeden Fall sollte es ein Kombi-Kinderwagen werden, welchen man schnell und leicht von der Babyschale zur Sportkarre umrüsten kann.

    Uns gefielen gleich die Wendigkeit und die Schnelligkeit eines dreirädrigen Kinderwagens. Schnell war klar: ein dreirädriger Kinderwagen muss her, so wie mein Bruder und meine Schwägerin ihn haben.

    Der Schwerpunkt bei dreirädrigen Kinderwagen liegt anders als bei den 4-Rad Modellen haben wir oft gelesen. Fakt ist, sicher sind sie alle, die Gefahr des Umkippens ist nicht mehr als ein Marketing-Gag der alten 4-rädrigen Wagen. Wir haben seit 7 Monaten im Berliner bzw. Hamburger Stadtleben nie an ein Umkippen denken müssen.

    Warum also drei Räder: weil diese wesentlich leichter sind und mit einem Vorderrad, welches sich um 360° drehen lässt, zusätzlich noch unheimlich wendig sind. Wer also eher sportlich ist und auch mit dem Kinderwagen ein wenig Dynamik zeigen möchte, der kommt am dreirädrigen Qunniy Buzz nur schwer vorbei (neuere Modelle, die es in 2008 noch nicht gab natürlich ausgeschlossen). (weiterlesen…)

    in Kinderwagen, Zubehörmit 6 Kommentare →

    • You Avatar