Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php:12) in /www/htdocs/w00ae251/babykraft/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628
quinny | | Babykraft

Unser Kinderwagen Quinny Buzz in der Reparatur05.28.11

Wir haben nun schon in vielen Artikeln über unseren Kinderwagen Quinny Buzz berichtet – Vom Kauf über Reisen mit dem Auto bis hin zu technischen Details. Der Kinderwagen ist – das sollte ma nicht unterschätzen beim Kauf – der gute Gefährte einer Familie, praktische jeden Tag über 3-5 Jahre. Da gilt es auf Qualität zu achten, Testberichte zu lesen und Meinungen einholen bevor man sich für seinen Kinderwagen entschieden hat. All das haben wir gemacht und hatten über 2,5 Jahre kein Problem mit dem Quinny Buzz. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Neu: Quinny Buzz 412.12.10

Der Quinny Buzz 4 bietet eine perfekte Kombination aus flexiblem Sportwagen und robustem Buggy. Er ist einfach zu bedienen, praktisch und komfortabel. Vor allem für den täglichen Gebrauch in der Stadt ist er sehr gut geeignet.

Mit seinen kompakten Maßen von 80 x 20 x 60 cm (zusammengefaltet) passt der Quinny Buzz 4 in jeden Kofferraum. Insgesamt wiegt er ungefähr 12 Kilogramm und gehört damit zu den leichtesten Buggys seines Umfangs. Er eignet sich für Babys sowie für Kinder bis zu einem Gewicht von 20 Kilogramm, was etwa einer Altersklasse von sechs Monaten bis vier Jahren entspricht. Seine vier Lufträder mit Gasfederung machen ihn besonders agil. Selbstverständlich verfügt der Buggy über eine Feststellbremse. Durch das leichte Aluminiumgestell ist der Quinny Buzz 4 schnell und einfach zusammenzufalten und die Transportverriegelung verhindert ein ungewolltes Öffnen. Die bequeme Rückenlehne sowie die Fußstützen lassen sich auf verschiedene Positionen verstellen. Auch der Schiebegriff und die Schwenkräder sind flexibel verstellbar. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Kinderwagen Quinny Speedi SX12.09.10

Der Quinny Speedi SX ist ein robuster und doch kompakter Jogger. Er eignet sich für Babys und Kleinkinder bis zu einem Tragegewicht von 15 Kilogramm. Zusammengeklappt miss er 65 x 52 x 15 cm und insgesamt wiegt er nur 11,5 Kilogramm. Erhältlich ist der Quinny Speedi SX in vielen ansprechenden Farben zu einem Preis, der je nach Angebot zwischen 250 € und 370 € liegt. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Quinny Buggy – leichter Kinderwagen12.06.10

Wer vorhat, einen Quinny Buggy zu kaufen, der hat die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl an qualitativ hochwertigen Produkten. Man sollte sich vorher am besten Gedanken darüber machen, wie, wo und wie oft man den Buggy verwenden möchte, da es verschiedene Ausführungen gibt.

Für die häufige Verwendung in hauptsächlich problemlosen Umgebungen wie in einer Stadt eignet sich ein Quinny Buggy der Serie Buzz. Die sportlichen Buggys dieser Serie sind optisch sehr modern gestaltet und durch ihre geringe Größe und leichte Handhabung ideal für den täglichen Gebrauch. Jedes Modell der Serien Buzz 3 und Buzz 4 verfügt über ein automatisches Ausklappsystem. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Quinny Freestyle 3xl Comfort12.04.10

Der Quinny Freestyle 3xl Comfort gehört aufgrund seines Aluminiumgestells mit seinen knapp 12 Kilogramm zu den leichtesten Joggern. Seine Maße betragen im zusammengeklappten Zustand 100 x 69 x 39 cm. Er hat wie alle Jogger des Herstellers ein wendiges Vorderrad, welches um 360 Grad drehbar ist. Der Jogger lässt sich leicht zusammenklappen und verfügt über einen einfach abnehmbaren Sportwagenaufsatz. Dieser Sitz ist drehbar und kann daher sowohl gegen die Fahrtrichtung als auch mit der Fahrtrichtung verwendet werden. Die Rückenstütze des Sitzes ist verstellbar und ermöglicht verschiedene Sitz- und Liegepositionen. Zusätzliche Sicherheit bieten der schwenkbare Schutzbügel sowie das bewährte 5-Punkt-Gurtsystem. Die Handbremse bremst auf beiden Hinterrädern und auch das wendige Vorderrad lässt sich feststellen. Der Quinny Freestyle 3xl Comfort besitzt zudem eine integrierte Transportverriegelung. Die drei Lufträder haben eine komfortable Federung. Die Luftpumpe dafür wird beim Kauf mitgeliefert. Die Bremszylinder der Hinterräder sind nicht anfällig für Nässe und die robusten Luftreifen eignen sich für eine risikofreie Verwendung auf jedem Terrain. Geeignet ist der Quinny Freestyle 3xl Comfort für Babys sowie Kinder mit einem Gewicht von höchstens 15 Kilogramm. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Kinderwagen Quinny Freestyle – easy!12.03.10

Das Modell Quinny Freestyle wird teilweise unter der Bezeichnung Dreami und teilweise als Freestyle 4xl geführt. Zudem ist eine Variante für Zwillinge erhältlich, der sog. Quinny Freestyle 4xl Tandem.

Der Quinny Freestyle ist aufgrund seines Aluminiumgestells ein sehr leichter Jogger, denn er wiegt nur knapp 12 Kilogramm. Im zusammengeklappten Zustand betragen seine Maße 100 x 69 x 39 cm. Sein wendiges Vorderrad, welches um 360 Grad drehbar ist, ermöglicht eine perfekte Steuerung. Der Quinny Freestyle ist leicht zusammenzuklappen und sein komfortabler Sportwagenaufsatz ist abnehmbar. Der Sitz kann sowohl gegen die Fahrtrichtung als auch mit der Fahrtrichtung verwendet werden, da er frei drehbar ist. Zudem verfügt der Jogger über eine verstellbare Rückenstütze, welche verschiedene Sitz- und Liegepositionen möglich macht. Der schwenkbare Schutzbügel und das 5-Punkt-Haltesystem bieten zusätzliche Sicherheit. Beide Hinterräder reagieren auf die Handbremse. Der Quinny Freestyle ist außerdem mit einer integrierten Transportverriegelung ausgestattet. Durch die Federung der drei Lufträder fühlt sich auch ein Transport über holprigem Untergrund bequem an. Die Luftpumpe für die Räder wird beim Kauf mitgeliefert. Geeignet ist der Quinny Freestyle für Babys und Kinder mit einem Maximum-Gewicht von 15 Kilogramm. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit Keinem Kommentar →

Kinderwagen Quinny Speedi11.30.10

Der Quinny Speedi ist für alle Eltern die perfekte Wahl, welche nach einem Buggy suchen, der sich für alle Aktivitäten im Freien eignet. In Gegensatz zu vielen gängigen Buggy-Modellen kann der sportliche und besonders robuste Quinny Speedi nämlich auch auf schwierigem Terrain benutzt werden.

Mit seinen Maßen von 95 x 66 x 45 cm gehört der Quinny Speedi zu den kompaktesten Buggys. Durch sein leichtes Aluminiumgestell wiegt er kaum mehr als 11 Kilogramm. Besonders wendig macht ihn sein schwenkbares 360°-Doppelvorderrad, welches selbstverständlich auch festgestellt werden kann. Der Buggy verfügt wie jedes Standardmodell über eine Handbremse, welche auf beide Hinterräder wirkt. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit 2 Kommentare →

Kinderwagen Quinny Zapp11.28.10

Wer nach einem praktischen Kinderwagen für den täglichen Einsatz sucht, der ist mit dem Quinny Zapp bestens bedient. Der leichte und doch robuste Buggy des Herstellers Quinny überzeugt schon optisch durch sein ansprechendes, modernes Design. Aufgrund seines leicht zu bedienenden 3-D-Faltsystems kann er schnell auf eine handliche Größe gebracht werden. (weiterlesen…)

in Kinderwagenmit einem Kommentar →

Kinderwagen: Quinny Buzz Zubehör03.08.09

Der Kinderwagen- Hersteller Quinny liefert zum Kinderwagen Quinny Buzz ein passendes Regencape mit – Erst war ich sehr glücklich darüber, als ich es dann aber auspackte, fiel mir gleich dieser unangenehme Geruch auf. Es roch scharf nach Plastik, auch nach 24 Std an der Luft verschwand er nicht. Meine Hoffnung war jedoch, dass sich das bei häufiger Benutzung noch legt.

Als ich plötzlich in einen schlimmen Regen kam und ich zum ersten Mal das Regencape über meinen Kinderwagen spannen wollte – war das nicht ganz so leicht. Man braucht viel Kraft dazu und am besten auch 4 Hände. Als das Cape ca 5 Minuten in Benutzung war, beschlug es auch noch, trotz Lüftungslöcher! Da kann auch ein schlimmer Geruch nicht verschwinden…

Also beschloss ich schnell im nächsten Drogeriemarkt ein neues, aber alt bekanntes und gut bewährtes Regencape zu kaufen – Mit der Entscheidung fahr ich und mein Sohn sehr gut und trocken durch jeden Regen.

Mittlerweile ist der Geruch verschwunden und ich bin unbesorfter was giftige Dämpfe aus Plastik-Zubehör angeht. Das Regencape beschlägt nicht mehr so stark wie am Anfang. Man muss nur den Reißverschluss ein wenig auflassen, dann bildet sich der Beschlag am Regencape nicht mehr oder zumindest nicht mehr so stark.

Ein Regencape als Zubehör für den eigenen Kinderwagen ist Pflicht. So schön  glatt wie auf den Verkaufsprospekten sind sie aber wohl nie. Der Quinny buzz mit Regencape sieht in den katalogen und auf den Fotos der Internetseiten immer sehr futuristisch, edel und anders aus – einfach toll. Unser Regencape ist nicht ganz so schön, da es nie so richtig glatt wurde. Das Material wirkt immer leicht wellig und ist nicht so gut zu durchschauen wie wir angenommen hatten.

in Kinderwagen, Zubehörmit Keinem Kommentar →

Kinderwagen Quinny Buzz: Auf der Suche nach…02.08.09

quinny-buzz-schwarz-1Kinderwagen: Quinny Buzz - unsere Suche, unsere Erfahrungen.

Die Frage nach dem richtigen Gefährt(en) (ein Kinderwagen ist sowohl Gefährt als auch Gefährte) ist von vielen Faktoren abhängig. Kinderwagen sind (oder sollten) so einzigartig wie ihr Transportgut sein. Jede Mutter, wenn sie nicht einen Kinderwagen von Freunden oder Verwandten geschenkt bekommt, hat so ihre eigenen Vorstellungen.

Bei uns war das so:

Da meine Schwägerin etwa ein halbes Jahr vor uns ihr Kind bekam, das alles also noch sehr frisch war, habe ich mir einige Ratschläge geben lassen, um nicht wahnsinnig zu werden bei diesem Angebot an Kinderwagen. Auf jeden Fall sollte es ein Kombi-Kinderwagen werden, welchen man schnell und leicht von der Babyschale zur Sportkarre umrüsten kann.

Uns gefielen gleich die Wendigkeit und die Schnelligkeit eines dreirädrigen Kinderwagens. Schnell war klar: ein dreirädriger Kinderwagen muss her, so wie mein Bruder und meine Schwägerin ihn haben.

Der Schwerpunkt bei dreirädrigen Kinderwagen liegt anders als bei den 4-Rad Modellen haben wir oft gelesen. Fakt ist, sicher sind sie alle, die Gefahr des Umkippens ist nicht mehr als ein Marketing-Gag der alten 4-rädrigen Wagen. Wir haben seit 7 Monaten im Berliner bzw. Hamburger Stadtleben nie an ein Umkippen denken müssen.

Warum also drei Räder: weil diese wesentlich leichter sind und mit einem Vorderrad, welches sich um 360° drehen lässt, zusätzlich noch unheimlich wendig sind. Wer also eher sportlich ist und auch mit dem Kinderwagen ein wenig Dynamik zeigen möchte, der kommt am dreirädrigen Qunniy Buzz nur schwer vorbei (neuere Modelle, die es in 2008 noch nicht gab natürlich ausgeschlossen). (weiterlesen…)

in Kinderwagen, Zubehörmit 6 Kommentare →

  • You Avatar